Ayoeteri...

Über uns...

Ca. 6 Jahre lang (Stand 2018) spielten viele aus unserer derzeitigen RP Gruppe bereits Pandora, bzw. Avatar RPs. Angefangen hat alles in der virtuellen Welt Second Life, in der man Regionen mieten und diese dann seinen Wünschen entsprechend selbst gestalten kann. Pandora Magic nannte sich eine dieser Regionen, in der sich viele deutschsprachige Spieler zusammen fanden, um gemeinsam ihren Traum zu leben.



Schließlich aber überstiegen die Kosten für Miete und auch neue Dinge, wie Kleidung, Pflanzen, Tiere, Waffen, etc. pp. das Budget von manch einem Spieler, sodass viele Spieler diese Plattform verließen und damit dieses an sich sehr schöne und sehr aufwändig gestaltete Projekt dem Untergang weihten.

Doch ein harter Kern, nämlich all die Spieler, die mit Leidenschaft und Spaß an den RPs teilnahmen, suchte sich eine neue Plattform - Und wir fanden sie!
Die Lösung war an sich so einfach: Das OpenSIM Metropolis Grid. Zunächst unschlüssig, ob wir den Absprung aus der Kinderstube ins kalte Wasser wagen sollten, waren wir mutig und beschlossen den Neuanfang.
Nach mehr als zwei langen jahren Bauzeit, vielen sehr langen Nächten, herben Rückschlägen, vielen Kannen Kaffee und so manchem ergrauten Haar war es dann so weit:

Pangea öffnete im Mai 2016 seine Pforten für alle. Nicht nur RP begeisterte sind bei uns Willkommen, sondern jeder, der mal reinschnuppern oder einfach nur unsere Welt, derer es inzwischen drei gibt, anschauen möchte. Inzwischen ist unsere Welt auf insgesamt acht Regionen angewachsen. Dazu zählen drei RP Regionen, eine Welcome Region, auf der Besucher alle nötigen Informationen rund um unser RP finden, eine Autorennsim, auf der wir uns mit Freunden treffen, um mal etwas anderes als RP machen zu können und eine Geburtstags-, bzw. Partyregion, auf der wir feiern.

Seit dann, Anfang Mai 2020, das Metropolis Grid bekannt gab, dass die Anbindung externer, selbst gehosteter Regionen unterbunden weren soll, überlegten wir nicht lange und stiegen innerhalb von knapp vierzehn Tagen auf einen neuen Server um, auf dem wir nun unser eigenes Gris hosten. Somit sind wir völlig unabhängig von den Wünschen und Vorgaben anderer und machen unser eigenes Ding.

Ayoeti nivong fte tsivun nivìn kifkeyti ayoeyä!

Folge uns, um unsere Welt anzuschauen!